holzgespür - der Online-Konfigurator für individuelle Holzmöbel aus der Natur
Foto: Tim Wegner

3D-Möbelkonfigurator: Individuelle Meisterqualität

holzgespür – der Online-Konfigurator für individuelle Holzmöbel aus unserer Natur – präsentiert sich während der IHM auf der Sonderfläche „Fokus. Handwerk 4.0“ in Halle C2, Stand 568.

Immer mehr Betriebe bieten ihre Produkte und Einzelanfertigungen auch über Online-Konfiguratoren im Internet an – so auch holzgespuer.de. Seit gut einem Jahr betreibt Julia Kasper die Plattform.

Meisterqualität für die individuellen Bedürfnisse des Kunden

Julia Kasper liebt Holz und setzt auf Meisterqualität und Individualität.

Julia Kasper liebt Holz und setzt auf Meisterqualität und Individualität.

Auf holzgespuer.de können Interessierte eine eigens entwickelte Kollektion von edlen Tischen und Bänken nach ihren Vorstellungen dreidimensional konfigurieren: Holzart, Größe, Höhe, Breite. Der deutschlandweit einzige 3D-Möbelkonfigurator zeigt jedes Detail des einzigartigen Tisches sowie den aktuellen Preis. holzgespür geht an dieser Stelle einen Schritt weiter als die meisten Anbieter: Um die Kunden in den Entstehungsprozess und die Einzigartigkeit jedes Tisches zu unterstreichen, kann der Kunde via Videobotschaft den Baumstamm selbst auswählen, aus dem dann der Tisch nach Maß lokal und handwerklich hergestellt wird.

Für Chefin Julia Kasper liegt der „zentrale Erfolgsfaktor darin, konsequent die Kundenperspektive einzunehmen“. „Das Herz jedes Zuhauses ist der Ort, an dem sich die ganze Familie versammelt: Der Esstisch. Hier wird gegessen, getrunken, gestritten und hier wird gelacht. Hier werden Hausaufgaben gemacht und man trinkt das ein oder andere Glas Wein zusammen. Noch schöner ist dieser Ort, wenn wir ihn uns selbst nach den eigenen Vorstellungen gestalten können und wenn wir in den handwerklichen Herstellungsprozess eingebunden sind“, ist Kasper vom Erfolg ihrer Idee überzeugt.

Was macht holzgespuer einzigartig und besonders?

Ausschließlich heimische und hochwertige Holzarten werden bei holzgespür verwendet. Foto: holzgespür

Ausschließlich heimische und hochwertige Holzarten werden bei holzgespür verwendet.
Foto: holzgespür

holzgespür verwendet ausschließlich hochwertige, heimische Holzarten für die individuellen Möbel nach Maß. „Für unsere Kunden haben wir daher eine Auswahl an fünf regionalen Hölzern im Produktkonfigurator getroffen: Esche, Eiche, Rüster, Kirsch- und Nussbaum. Diese Hölzer kaufen wir bei FSC- und PEFC-zertifizierten Händlern, die sich für nachhaltige Waldbewirtschaftung einsetzen“, erklärt Kasper.

Das Online-Angebot hat sich aus ihrer gleichnamigen Tischlerei im rheinland-pfälzischen Rhens entwickelt. Die Auswahl an Möbeldesigns auf der Internetseite holzgespuer.de soll wachsen und so möchte Julia Kasper weitere Tischler und Schreiner einbinden. Dazu können Handwerker mit Fokus auf Hochwertigkeit und Massivholz ihre eigenen Möbel-Designs über die Online-Plattform anbieten.

Wer sich von dem Gespür für Holz überzeugen möchte, sollte holzgespür und Julia Kasper auf der IHM in der Halle C2, Stand 568, besuchen und den 3D-Konfigurator ausprobieren.


Fotos: Tim Wegner // holzgespür